Unternehmenshistorie

  • 1935: Gründung der Firma Paul Schulte-Stemmerk, Industriebedarf am 08.07.1935 in Duisburg. Die Firma befasste sich mit dem Handel technischer Artikel und der Isoliermontage industrieller Anlagen.

  • 1939-1945 Der zweite Weltkrieg zerstörte Firma und Lagerbestände. Beim Tod von Paul Schulte-Stemmerk hatte das Unternehmen nur noch 7 Mitarbeiter.

  • 1945 Der Sohn Walter Schulte-Stemmerk übernimmt 1945 die väterliche Einzelfirma.

  • 1946 Umwandlung der Firma in eine oHG. Danach erfolgte im Laufe der Jahre eine Reihe von Änderungen, Angliederungen, Neugründungen bis daraus die Schulte-Stemmerk Gruppe entsteht mit den Firmen Deflex-Bodenprofile, Schulte-Stemmerk & Oertgen KG, Schulte-Stemmerk & Kilcher, Karl Stahlberg GmbH & Co. KG und P. Schulte-Stemmerk Wärme und Kälteschutz.

  • 1960 Erwerb eines Industriegrundstücks für den Bau von Verwaltung und Lagerhallen für die Abteilung Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz.

  • 1985 Im März waren in allen Firmen der Gruppe 225 Mitarbeiter beschäftigt. Im gleichen Jahr wurde die Abteilung Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz verkauft, und die heutige Firma P. Schulte-Stemmerk Dämmtechnik gegründet.