Unser Engagement

Anfang März 2006 haben wir mit der "Fröbelschule an der Windmühle" in Dinslaken eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Vereinbarung sieht vor, dass die Schüler der 5. bis 10. Klassen bei uns die Möglichkeit haben, durch Praktika und Betriebsbesichtigungen die Arbeitswelt kennen zu lernen. Gleichzeitig möchten wir gemeinsam mit der Fröbelschule die Zusammenarbeit zum Anlass nehmen, um den Schülern die Bedeutung von Arbeit und Beruf für die Gesellschaft zu vermitteln. Für uns ist diese Kooperation die Fortsetzung unseres Engagements für die sonderpädagogische Schule. Bereits in 2004 und 2005 übergaben wir der Schule Geldspenden, die aus den Erlösen unserer alljährlichen Herbstfeste stammten. Wir setzen mit dieser Kooperation bewusst ein Zeichen dafür, dass wir neben dem unternehmerischen Handeln auch unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen.

Kooperationsunterzeichung

Projektleiter Andrea Mika (Schulte Stemmerk), Schulleiter Jürgen Escher, 
Sabine Weiss, Bürgermeisterin der Stadt Dinslaken und Friedhelm Klinkhardt, 
ehem. Geschäftsführer Schulte-Stemmerk (v.l.) bei der Kooperationsunterzeichnung 

Festakt zur Kooperationsunterzeichnung

Festakt zur Kooperationsunterzeichnung

Festakt zur Kooperationsunterzeichnung

Festakt zur Kooperationsunterzeichnung